Schmuckzäune

Die Einzäunung eines privaten Grundstückes mit einem Schmuckzaun ist eine alternative Lösung zu einem Doppelstabmattenzaun. Die Schmuckgitterzäune überzeugen durch eine hübsche Optik, besondere Langlebigkeit und den Verzicht auf permanente Pflege. Feuerverzinkt, grün, anthrazit oder nach Ihrer Wunschfarbe, der Zaungestaltung sind kaum Grenzen gesetzt. Dazu gibt es je nach Erfordernis unterschiedliche Pfostensysteme und ein komplettes Programm in Form von passenden Tor- und Türanlagen. Vorhandene Höhenunterschiede gleicht man mit der höhenvariablen Befestigung einfach aus, ohne die Gesamtoptik einzuschränken.

 

Hier haben Sie die Wahl zwischen U-Profil-Schmuckmatten oder Doppelstab-Schmuckmatten.

U-Profil-Ausführungen

Doppelstab-Ausführung


 

  • U-Profil 9/20/9/2 mm mit durchgesteckten 6 mm Rundstäben, je nach Ausführung
  • Maschenweite 50/200-100/200, je nach Ausführung
  • Höhe von 800-1200 mm
  • Mattenbreite 2000-2500 mm je nach Ausführung
  • Farbe nach RAL-Ton

 

  • waagerechte und senkrechte Drähte 6 mm Ø

  • Maschenweite 50 mm x 200 mm

  • Höhe 0,80 m - 1,20 m

  • Mattenlänge 2,51 m

  • Farbe nach RAL-Ton

  • technische Änderungen vorbehalten

 


Pfosten

 

 

Die Standard-Profilrohrpfosten haben eine Dimension von 60 mm x 40 mm und bieten je nach Typ unterschiedliche Befestigungsmöglichkeiten.

 

G-Pfosten - mit Schnellbefestigung

S-Pfosten - schwere Ausführung mit Abdeckleiste

O-Pfosten - leichte Ausführung mit Klemmplättchen

 

Um das Gesamtbild abzurunden, stehen unterschiedliche Pfostenabdeckkappen zur Verfügung.