Bolzplatztore

Bolzplatztore (GS-geprüft) sind eine dauerhafte Investition für besondere Einsatzbereiche, wie Schulhöfe oder Bolzplätze. Das Tor besteht vollständig aus Aluminium und ist komplett in einem Stück verschweißt. Die Tore werden für höchste Ansprüche gebaut.

 

Der Torrahmen besteht aus einem Ovalprofil; 120 mm x 100 mm. Die Ballfangrohre aus 30 mm Rundrohr erhalten durch die rechteckigen hinteren Querrohre eine zusätzliche Stabilität, bevor sie mit dem Grundrahmen verschweißt werden.

 

Diese Tore sollten in Bodenhülsen eingesetzt werden. Für die freistehende Ausführung gibt es die Antikipp-Bodenverankerung für Naturrasen (im Lieferumfang enthalten) oder die Bodenverankerung für Trenn- und Allwetterplätze (sind nicht im Lieferumfang enthalten).

 

Am Bodenrahmen sind zwei Winkel mit Lochbohrungen angeschweißt. Die Tortiefe beträgt 1 m, der Bügelabstand ca. 11 cm.

 

3 m x 2 m, freistehend

5 m x 2 m, freistehend

Zulage für Bodenhülsen

 

Super Bolzplatztore

 

(GS-geprüft) 3 m x 2 m, mit Basketballbrett 120 cm x 90 cm, wahlweise aus äußerst stabilem verzinkten Gitterrost oder komplett aus Aluminium (siehe Abb.). Komplett mit Korb, mit angeschweißtem Kettennetz.

 

ohne Ausladung

mit 1 m Ausladung

Zulage für Bodenhülsen